Zellenradschleusen / Durchblaseschleusen

für viele Anwendungen beim Dosieren und pneumatischen Fördern

AL / BL

Zellenradschleusen der Baureihe AL/BL

Zellenradschleusen werden für Dosieraufgaben und vor allem zur Produktaufgabe in pneumatische Druck- (BL) oder Saug- (AL)-Förderanlagen verwendet. Aufgrund des modularen Aufbaus sind viele Konfigurationen verfügbar. Das Schleusenprogramm umfasst USDA Dairy Accepted-Modelle und -Versionen, die der Richtlinie der EG von 1935/2004 für den hygienischen Einsatz in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie entsprechen. Die Schleusen sind in 10 Größen von 100 bis 500 mm  erhältlich und decken einen Leistungsbereich von 0,8 bis 230 Liter pro Umdrehung bei 100% Füllung ab.

AMMAG Anlagenkomponenten werden immer anwendungsspezifisch und für optimierte Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit ausgelegt und gefertigt. Unsere Schleuseneinlauftrichter sind FDA konform, in ATEX-Ausführung, mit EN1935/2004 – Zertifikat und mit einer vielfältigen Auswahl an Zubehör erhältlich.

Unser Service:

Tests zum pneumatisch Fördern in unserem Technik-Center! Das gibt Ihnen und uns Sicherheit, auch bei neuen Produkten, für die es noch keine Erfahrungswerte gibt.

Unser Engineering- und Verkaufsteam unterstützt Sie mit Knowhow und Erfahrung, bei allen Fragen zur Schüttguttechnik, Wirbelschicht-Sprühgranulation, Produktentwicklung und Prozessoptimierung.

  • Schleusengröße *)
  • [mm]
  • 100
  • 150
  • 175
  • 200
  • 250
  • 300
  • 350
  • 400
  • 450
  • 500
  • Schleusentype
  • [1]
  • AL
  • AL / BL
  • AL / BL
  • AL / BL
  • AL / BL
  • AL / BL
  • AL / BL
  • AL
  • AL
  • AL
  • Durchsatzleistung **)
  • [L/Umdrehung]
  • 0,8
  • 2,5
  • 5,5
  • 10,5
  • 19,0
  • 34
  • 58
  • 91
  • 135
  • 230

*) in Material  1.4571 / AISI316 erhältlich, andere Materialien auf Anfrage
**) bei Standardrotor und 100% Füllgrad

  • Druck bis 2 bar
  • Produkttemperaturen bis +150° (optional bis zu +600° abhängig vom Werkstoff)
  • Umgebungstemperaturen -20° up to +40°
  • Rotor mit verstellbaren oder fixen Rotorblätter
  • Verstellbare Rotorblätter in Stahl / gehärteten Stahl / Edelstahl / PU
  • Unterschiedliche Wellendichsysteme möglich
  • Direktantrieb oder Kettenantrieb mittels Getriebemotor
  • Zellenradschleuse oder Durchblaseschleuse