Schwingaustragsmaschine

Vibrationsboden zum sicheren Austrag schwer fließender Schüttgüter

SAM

Schwingaustragsmaschinen der Baureihe SAM

Die Schwingaustragsmaschine  wird an den Silo- oder Behälterkonus angebaut und ermöglicht durch kreisförmige Schwingungen den Massefluss von Schüttgütern. Brückenbildung und Kernfluss wird zuverlässig verhindert. Der Oberteil ist mit dem schwingenden Vibrationstrichter über radial angeordnete Elastomer-Schwingelement verbunden. Der Schwingungskompensator ist als Elastomermanschette ausgeführt, welche mit mehrteiligen Spannbriden am Ober- und Unterteil befestigt wird und auch bei montierter Maschine getauscht werden kann.

AMMAG Anlagenkomponenten werden immer anwendungsspezifisch und für optimierte Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit ausgelegt und gefertigt. Unsere Schwingaustragmaschinen sind FDA konform, in ATEX-Ausführung, mit EN1935/2004 – Zertifikat und mit einer vielfältigen Auswahl an Zubehör erhältlich. TÜV Zertifikat über unsere Zulassungen: EN 1090-1; EN ISO 3834-3.

Unser Service:

Tests zum Austragen in unserem Technik-Center! Das gibt Ihnen und uns Sicherheit, auch bei neuen Produkten, für die es noch keine Erfahrungswerte gibt.

Unser Engineering- und Verkaufsteam unterstützt Sie mit Knowhow und Erfahrung, bei allen Fragen zur Schüttguttechnik, Wirbelschicht-Sprühgranulation, Produktentwicklung und Prozessoptimierung.

  • TYPE **) ***)
  • [ ]
  • SAM 802-200
  • SAM 1002-200
  • SAM 1202-200
  • SAM 1602-250
  • SAM 2002-300
  • SAM 2502-300
  • Durchsatzleistung *)
  • [t/h]
  • 72
  • 72
  • 72
  • 155
  • 230
  • 230
  • Installierte Motorleistung
  • [kW]
  • 0,62
  • 0,62
  • 0,62
  • 0,9
  • 0,9
  • 2 x 0,9

*) bei Referenzprodukt Mehl, Schüttgewicht 0,5 t/m³ und Maschenweite 1 mm
**) in Material 1.4301, AISI304, 1.4571, AISI316 und S235JR erhältlich, andere Materialien auf Anfrage
***) größere Typen bei Bedarf möglich

  • Optimierter Massenfluss in stehenden Behälter
  • Verhinderung von Brückenbildung und Kernfluss
  • Oberteil mit Behälteranschlussflansch
  • Leitkonus zur Entlastung der Manschette
  • Konsolen zur Aufhängung der Schwingelemente
  • Vibrationstrichter mit Entlastungskonus
  • Motorkonsole(n)
  • Konsolen zur Aufhängung der Schwingelemente radial angeordnet
  • Auslaufflansch mit Gegenstutzen zum Einbau einer Absperreinheit
  • Einstellbare schwingelastische Aufhängung
  • Schwingungskompensator als zylindrische Elastomermanschette
  • Befestigung des Schwingungskompensators mit mehrteiligen Spannbriden
  • Tausch der Manschette an der montierten Maschine möglich