Innovatives AMMAG Technikum

Versuche zu Verfahrensschritte der Schüttgut- und Wirbelschichttechnik

Forschung und Entwicklung die Basis unseres Erfolgs!

Wir investieren jährlich einen überdurchschnittlich hohen Betrag in Forschung und Entwicklung. Für uns ist Erfahrung kein Ruhekissen; sie hilft uns viel mehr, rascher und zielgerechter Neues zu gestalten. In unserem modernen Technikcenter können wir für Ihre Produkte die wichtigsten mechanischen Verfahrensschritte testen und in Großversuchen optimieren.

Die Erkenntnisse aus diesen Versuchen fließen direkt in die anwendungsspezifische Auslegung und Fertigung von Maschinen und Anlagen für die Schüttgut- und Wirbelschichttechnik ein. Dadurch können wir für optimierte Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit garantieren!

In unserer Versuchs- und Technikumsanlage können Granulationsversuche und Versuche für nahezu alle Verfahrensschritte der Schüttguttechnik durchgeführt werden. Wir begleiten unsere Kunden von der Produktidee bis zur Serienproduktion!

Unser Technikum bietet Ihnen:

  • Machbarkeitsstudien
  • Mustererzeugung
  • objektive Entscheidungskriterien vor Ihrer Investitionsentscheidung
  • Lohnproduktion
  • Unterstützung bei Verfahrensentwicklung und Verfahrensoptimierung
MASCHINENAUSRÜSTUNG
SCHÜTTGUTTECHNIK *)
MASCHINENAUSRÜSTUNG
WIRBELSCHICHTTECHNIK *)
LABOR
AUSRÜSTUNG *)
Pneumatische Dichtstromförderung
– Sendegefäß mit 280 Liter
– Sendegefäß mit 24 Liter
– Förderstrecke mit 40 m
– Full-Line-System
Laborgranulator A-WT 25
– Bodendurchmesser 250 mm
– Verdampferleistung 6 kg/h
– Chargengröße bis zu 10 kg
– Betriebsweise – Batch
Feuchtemessung
– IR Waage
Pneumatische Flugförderung
– variabel konfigurierbare Förderstrecke bis 70 m
– Saug- und Druckbetrieb
– dosierte Produktaufgabe über Zellenradschleuse
– dosierte Produktaufgabe über Dosierschnecke
– Aufgabeschuh zur Saugförderung aus vollem Behälter
Technikumsgranulator A-WT43
– Bodendurchmesser 430 mm
– Verdampferleistung 20 kg/h
– Chargengröße bis zu 50kg
– Betriebsweise – Batch oder Conti
Mengenermittlung
– Diverse Waagen
Mechanische Förderung
– Rohrdosierschneck NW120 x 1000 mm
Primäre Abgasreinigung
– Filteranlage, Jet Filter, selbstreinigend
– verschiedene Filtermaterialien möglich
Schüttguteigenschaften
– Schüttdichte
– Rütteldichte
– Fließfähigkeit
Pneumatischer Mischer
– Behälterdurchmesser 800 mm
– Behältervolumen 1 m³
Sekundäre Abgasreinigung
– Nass- Gaswäscher
Stereo-Mikroskop zur visuellen Beurteilung des Granulates
Horizontalergegenstrommischer
– Nutzvolumen 250 Liter
Luftführung
– 200 bis 1200 m³/h
– Zulufttemperatur max. 350°C
– Abluftbetrieb oder Kreislaufweise möglich
Trocken – Siebung
Wirbelstromsieb
– Siebkorbdurchmesser 250 mm
– verschiedene Siebeinsätze
Granulator – Austragssystem
– Schneckenaustrag (für Konti-Betrieb)
Hygroskopizität von Feststoffen
(aw-Wert)
Vibrationssieb
– Siebdurchmesser 600 mm
– 3 Fraktionen
Oberfläche der Granulatoren
– elektropoliert innen und außen
Fluidisationseigenschaften
– Lockerungsgeschwindigkeit
– Lufthaltevermögen
Schwingaustragsmaschine
– Durchmesser 800 mm
– Behältervolumen 1 m³
Material der Granulatoren
– Edelstahl 1.4301
Rührwerksaustrag
– Durchmesser 800 mm
– Behältervolumen 1 m³
Düsen
– Zweistoffdüsen 1,3 / 1,8 / 2,5 mm
– Dreistoffdüsen Schlick 946-S1 / 0/4-S41
– Bottomspray oder Topspray
– Wurstercoating
Fluidbett-Austrag
– Durchmesser 800 mm
– Behältervolumen 1 m³
Anströmböden
– Gesinterter Siebboden
– Lochboden
– Spaltsiebboden
– Plattenboden
– Conidurboden
Big Bag Entleerung
– Big Bag Größe 1000 x 1000 mm
– Big Bag Höhe 1500 mm
– Vibro-Austragshilfe
– Pneumatische Stößel – Austragshilfe
Sonstige Ausführungsdetails
– ATEX
– Druckstoßfest 10 bar
– geeignet für Lebensmittel
Lufterhitzer
– 70 kW bzw. 30 kW (elektrisch)

*) für detailierte Informationen vereinbaren Sie bitte ein Beratungsgespräch

  • Förderversuche – Saugförderung
  • Förderversuche – Druckförderung
  • Förderversuche – Dichtstromförderung (schonende Förderung)
  • Ermittlung / Upscaling – Förderluftmenge und Förderdruck
  • Förderversuche – Mechanisch (Förderschnecke)
  • Ermittlung / Upscaling – Auslegungsdaten von Förderschnecken
  • Versuche mit Schlagsichter
  • Mischversuche
  • Ermittlung / Upscaling – Auslegungsdaten für Mischer
  • Siebversuche (Vibrationssieb / Wirbelstromsieb)
  • Austragsversuche aus Behälter
  • Big Bag Entleerversuche